46 Comments

  1. Ein super schöner Beitrag!
    Ich bin ein großer Italien-Fan, mein Großvater war Italiener und ich reise mindestens zwei-dreimal im Jahr nach Italien. La Dolce Vita, der Italiener genießt sein Leben und genau das gefällt mir auch!
    Liebe Grüße an dich und einen wunderschönen Start in die Woche
    Nicole
    http://alnisfescherblog.com

    • Jo

      Liebe Alnis,
      vielen Dank für dienen schönen Kommentar! 🙂
      Ich wünsche dir auch einen tollen Start in die Woche!
      LG Jo

    • Jo

      Hallo Amely,
      das freut mich, dass ich dich zum Schmunzeln bringen konnte, das war nämlich auch der Plan. 😉
      LG und einen schönen Wochenanfang!
      Jo

  2. ein sher schöner Beitrag liebe Jo!
    ich habe mich eigentlich noch nie für einen Italien-Fan gehalten – noch bin ich Experte!
    was sicherlich ungewöhnlich ist, ich mag nämlich überhaupt keine Pasta! 😉
    aber dafür Pizza und Salat umso lieber! vl sollte ich also auch mal nach Italien … der Garda-See würde mich ohnehin sehr reizen!!!

    schöne Woche dir,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

    • Jo

      Was, du magst keine Pasta? Das ist wirklich ungewöhnlich, liebe Tina. 😉 Vielen Dank für deinen schönen Kommentar und eine wundervolle Woche dir!
      LG Jo

    • Jo

      Na so was, bei denen ist bestimmt der Mittagschlaf ausgefallen… 😉 Es freut mich aber, dass dir der Post gefallen hat! 😀
      Ganz liebe Grüße
      Jo

  3. Ich liebe Italien und die Mentalität der Italiener. Das mit dem Frühstücken in der Bar und dem quatschen mit allen Leuten kannte ich noch gar nicht obwohl es so typisch klingt 🙂 Das finde ich so schön. Hach… wie gerne hätte ich jetzt genau so ein Frühstück 🙂

    Lg, Mny von http://www.braids.life

    • Jo

      Hallo Carrie,
      vielen Dank! 🙂 Wow, da kennst du ja schon einige Ecken in Italien. Viel Spaß dann in Apulien! 🙂
      LG Jo

  4. Was Italien angeht, habe ich bisher fast nur den südlichen Teil erkundet. Was daran liegt, dass der von mir aus hier echt nicht weit entfernt ist und auch für einen Wochenendtrip gut geeignet ist. In 3 bis 4 Stunden ist man von hier aus am Gardasee… 🙂
    Und ja: das Essen ist einfach toll. Es gibt eigentlich kaum ein Land, in dem man meiner Meinung nach so gut essen kann. Und selbst der Kaffee in irgendeiner Absteige schmeckt dann noch gut…

    • Jo

      Hallo Christine,
      das ist ja super praktisch, dass Italien nur ein Katzensprung von dir entfernt ist und ja, das Essen ist gut, da sind wir uns wohl alle einig. 🙂
      LG Jo

  5. Wunderbarer Beitrag der viele Unterschiede zu Deutschland auf den Punkt bringt.
    Im Moment ist das Wetter in Italien fast zu schön. Man wartet dringend auf Regen.
    Ich freue mich schon auf den nächsten Espresso in Italien, dort schmeckt er einfach am Besten!
    Alles Gute
    Silvia

    • Jo

      Hallo Silvia,
      das freut mich, dass dir der Beitrag zu eurer Blogparade gefällt. 🙂 Vielen Dank auch noch mal für deren Veranstaltung und dass wir dabei sein dürfen. 😀
      LG Jo

  6. Oh ja! Drei Wochen sind einfach nichts… die Zeit ist soo schnell vorbei gegangen! Und ich merke auch jetzt, dass die Zeit einfach verfliegt, denn nun bin ich auch schon wieder eine Woche lang zurück… wow!

  7. Herzlichen Dank für deinen Bericht.

    Ich bin 2001 zum ersten Mal in der Toscana gewesen. Das darfst du heute auf meinem Blog sehen, ich war von der Toscana ganz begeistert.

    http://rundumludwigsburg.blogspot.de/2017/07/die-toskana-vereint-geschmack-und.html

    Es war nur eine Woche aber es war sehr schön. ich mag die Landschaft und auch die Musik sehr gerne.

    Allerdings war ich von Venedig etwas enttäuscht. Aber dennoch gehe ich gerne mal wieder nach Italien.

    Mein Bruder hat dieses Land als Fotograf in den 50er Jahren besucht und bereits.
    Er war total begeistert.

    Mit lieben Grüßen Eva

    • Jo

      Hallo Eva,
      da schaue ich doch gleich mal in deinen Beitrag rein. Die Fotos von deinem Bruder sind bestimmt super toll und sehr interessant anzusehen, weil sich wahrscheinlich vieles verändert hat. 🙂
      LG Jo

  8. Das ist ein toller Post, ich habe früher einen Freund in Italien gehabt und war deshalb sehr oft da – und da lernt man sehr schnell, was in Italien anders läuft 😀 Aber ich habe mich damit sehr schnell anfreunden können und habe den Lebensstil dort sehr genossen!

    Ganz liebe Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

    • Hallo Ricarda,
      das muss echt toll gewesen sein. Ich kann mir gut vorstellen, dass du den Lebensstil dort genossen hast. 🙂
      LG Jo

  9. Was für ein schöner und humorvoller Beitrag. Ich komme gerade aus meinem Italienurlaub. Von Verona, sind wir in die Toskana gefahren und von dort aus haben wir noch einen Tag in Florenz verbracht. Und eines kann man dabei wirklich sagen: Die Italiener lieben und leben das Leben in vollen Zügen. Die Atmosphäre ist so erfrischend und inspirierend, dass mir hier die grummeligen Deutschen, fast noch schlecht gelaunter vor kommen. Aber da mir noch etwas italienischer Espresso durch die Adern fließt, versuche ich die gute Laune einfach weiter zu verbreiten. 😀

    Liebst,
    Any | Echo Of Magic

    • Jo

      Hallo Any,
      das ist super, gute Laune verbreiten kommt immer gut, weil das so schön ansteckend ist! 😀
      Ganz liebe Grüße
      Jo

  10. Ein sehr schöner Beitrag und ich war schon so lang nicht mehr in dieses wunderschönre Land. Dieses Jahr hatten wir es in Erwägung gezogen, aber letztendlich Kroatien gebucht. Toskana fände ich für Sommerurlaub perfekt oder Milano als Städtetrip. Vielleicht geht sich das zumindest bald aus. All die Fakten, die du über Italiener angibst, hören sich wie Musik in meinem Ohren an. Es ist so schön einen Espresso auswärts zu trinken und sich mit wild fremdem Menschen zu unterhalten. ich mag offene Kulturen sehr! GLG

    http://www.naomella.com

    • Jo

      Hallo Ivi,
      vielen Dank für deinen Kommentar. Das freut mich, dass dir der Beitrag gefällt. Kroatien war bestimmt auch sehr schön! 🙂
      LG Jo

  11. So viele tolle Infos die mir bestimmt Italtien verschönern wird.
    Danke dir dafür!
    Vor allem das mit dem Frühstücken wusste ich nicht. Oder dass die Kinder bis Mitternacht auf der Straße spielen!
    Ich freue mich auf mehr solcher Posts!
    Liebe Grüße,
    Mai von Monpipit.de

    xox

    • Jo

      Hallo Mai,
      vielen Dank für deinen Kommentar. Das freut mich, dass du durch den Beitrag ein paar neue Erkenntnisse erworben hast. 😉
      LG Jo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.