26 Comments

    • Jo

      Hallo Tina,
      ich bin da ganz deiner Meinung. Eine gute Haarbürste muss eigentlich auch noch mit auf die Liste. 🙂
      LG und dir auch eine schöne Woche!
      Jo

    • Jo

      Ja, das Badezimmer kann eigentlich nicht groß genug sein. 😉 Ehrlich gesagt, wenn ich mich nicht auf diese Liste beschränke, habe ich so viel, dass ich einige Sachen schon ins Schlafzimmer auslagern musste. 😉
      LG Jo

  1. Was für eine schöne Idee für einen Beitrag. Was mein Bad betrifft, so kannst Du getrost noch eine Null hinter die 10 machen, damit es annähernd realistisch ist.
    Aber wenn ich dazu gezwungen wäre mich af 1o Dinge zu beschränken, würde ich mich Deiner Auswahl ohne zu zögern anschließen, denn Du hast wirklich die absoluten Must Haves gefunden.
    Vielleicht sollte ich auch mal bei mir ein bisschen Platz schaffen!

    xo, Rebecca
    http://pineapplesandpumps.com/

    • Jo

      Hallo Rebecca,
      immer mal wieder ausmisten ist gar nicht so schlecht, denn viele Sachen benutzt man oft überhaupt nicht mehr. So geht es mir zumindest. Trotzdem hast du recht, 10 Dinge sind eigentlich zu wenig. Bei mir sind es normalerweise auch viel mehr! 😉
      LG Jo

  2. Gutes Licht! Das darf auch nicht fehlen… wenn ein Spiegel da ist, aber das Licht so schlecht ist, finde ich das immer total schwierig und irritierend. 😉

    • Jo

      Stimmt, gutes Licht ist voll wichtig, sonst bringt der ganze Spiegel nichts! 😀
      LG und eine schöne Woche noch.
      Jo

  3. Ja recht hast du 🙂 Sehr pragmatische Dinge. das ist total erfrischend, denn bei all den anderen Beauty-Blogs würde man nun wahrscheinlich irgendwelche exotischen Dinge lesen.

    Danke. You made my day.

    Lg, Mny von http://www.braids.life

    • Jo

      Hallo Inga,
      ja das stimmt. Wenn man allerdings ein 2in1-Duschgel nimmt, kann man auf das Shampoo verzichten und den Rasierer noch mit auf die Liste schmuggeln. 😉
      LG Jo

  4. Ich hätte genau die gleichen 10 Dinge genannt 🙂
    War mal in einem Badezimmer ohne Spiegel und musste dort ein paar Nächte zurecht kommen. Das war so ungewohnt und fast nicht möglich 😀 Ich schaue ja schon alleine beim Zähneputzen in den Spiegel.
    Eine Pinzette ist für mich auch sehr wichtig. Wir Frauen kommen ja fast nicht nur mit 10 Dingen über die Runde 😀 Nagelfeile, Peeling, Föhn, Glätteisen… fast schon schlimm wie viel man dann doch schlussendlich braucht. Ich versuche ja immer alles so einfach wie möglich zu halten, aber irgendwie ist es dann doch sehr viel genau betrachtet.
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

    • Jo

      Liebe Jasmin,
      das stimmt. Die 10 Dinge, die ich aufgezählt habe, sind wirklich die Grundausstattung. Normalerweise brauche ich auch mehr. Ein Badezimmer ohne Spiegel ist wirklich eine Herausforderung. Da sieht man mal wieder, wie wichtig einem letztendlich das Aussehen doch ist. 😉
      LG Jo

  5. Liebe Jo,

    mit Ausnahme des Mundwassers würde meine Liste genauso aussehen, wobei mir 10 Dinge wirklich bei Weitem nicht reichen. Selbst wenn ich auf Reisen bin, habe ich drei Kosmetiktaschen dabei, haha. Ich müsste aber auch mal meinen Schrank ausmisten.

    Liebe Grüße
    Eve von http://www.eveblogazine.com

  6. Liebe Jo,

    wie recht du hast: 10 Dinge kommen da gar nicht hin!

    Was ich außerdem ganz besonders mag und wichtig finde: mein Beautylight! Ohne schminke ich mich gar nicht mehr, ich liebe es, wenn ich beim Schminken gut ausgeleuchtet bin. 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.